Österreich: 75-jährige stirbt bei Sturz vom Hochsitz

Im Bezirk Murtal in der Steiermark ist eine 75-jährige Steierin zu Tode gestürzt. Sie hatte zusammen mit ihrem Mann von einem Hochstand auf der Weingruber Alm Gamswild beobachtet, wie diePresse.com berichtet. Beim Absteigen von der zirka sieben Meter hohen Kanzel rutschte die Frau auf einer der oberen Stufen aus. Sie stürzte sechs Meter in die Tiefe. Bei dem Sturz brach sie sich das Genick und erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. Der Leichnam musste mit einem Hubschrauber abtransportiert werden. SE

Beitragsbild: Hochsitz (Symbolbild). Foto: SE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.