Niedersachsen: Wolf spaziert durch Walsrode…

Update: … und ein anderer durch Winsen

Seit einigen Tagen häufen sich Meldungen von Wolfssichtungen und -begegnungen in und um Walsrode. So berichtete die Walsroder Zeitung (WZ), dass eine Hundebesitzerin bei einem Spaziergang mit ihrem Hund in Borg-Cordingen, wenige Kilometer von Walsrode entfernt, von einem Wolf angeknurrt worden sei. Tags zuvor hatte bereits ein Autofahrer einen Wolf gesehen und gefilmt, außerdem war der Wolf zwei Frauen mit ihren Hunden begegnet. Dieser habe, so die WZ, auch keine Anstalten gemacht, zurückzuweichen, als die beiden Frauen ihrerseits den Rückweg antraten. Er sei ihnen, “im Gegenteil”, in geduckter Haltung rund 50 Meter gefolgt.

Jetzt soll ein Wolf auf einer großen Kreuzung mitten in Walsrode fotografiert worden sein. Das Onlineportal sfaprofil.de hat ein entsprechendes Foto veröffentlicht und einen Bericht zum Thema angekündigt.

“Passend zu dem in Walsrode” meldet JAWINA-Leser EF (vielen Dank dafür!) einen weiteren Bericht aus einer Stadt: Die Cellesche Zeitung (CZ) veröffentlicht ein Foto eines wolfsähnlichen Tiers, das durch Südwinsen (Niedersachsen, Landkreis Celle) stromert. Auch in der Umgebung von Winsen kam es der CZ zufolge zu einer Häufung von Wolfssichtungen, u.a. wurde ein Wolf in der Nähe einer Kindertagesstätte fotografiert. SE

Beitragsbild: Headline des zitierten Beitrags in der WZ (Screenshot).

Die Red. dankt den JAWINA-Lesern NoS und JS und EF für den Hinweis!

2 Gedanken zu „Niedersachsen: Wolf spaziert durch Walsrode…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.