3 Gedanken zu „IWA 2017 – Erstes Swarovski-ZF mit integriertem Entfernungsmesser

  1. Paul

    braucht man einen Entfernungsmesser wirklich ?
    Schüsse über 200m sollte man sich g u t überlegen und ich denke, alles unterhalb dieser Entfernung kann man relativ sicher aus praktischen Übungen heraus gut einschätzen: Sollte ich da bei jemandem nicht ganz richtig liegen, bitte nicht gleich losschimpfen. helfende Hinweise – gern !

    Antworten
    1. admin Beitragsautor

      Gerade in Feldrevieren ist es oft sehr schwer, Entfernungen korrekt einzuschätzen. Meistens werden sie unterschätzt. Mir sind einige Fälle bekannt, in denen es aus diesem Grund zu folgenschweren (Laufschuss, Nachsuche) Fehlschüssen kam. Da ist ein Entfernungsmesser eine große Hilfe und trägt durchaus zu Tierschutz und Weidgerechtigkeit bei. Und er eignet sich auch sehr gut dazu, das Entfernungsschätzen zu trainieren. SE

      Antworten
  2. Grimbart

    Da pflichte ich dem Admin bei. Fremde Reviere, schlechte Lichtverhältnisse, Bergjagd usw. Ich möchte mein Leica Geovid nicht mehr missen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.