IWA 2016: Zeiss mit Preisbrecher-Ferngläsern

Ebenfalls neu am Start auf der IWA 2016: Monster-ZF 4,8-35×60

Mit der neuen Terra-Serie wagt sich Zeiss in Preisregionen vor, die von den Premiumherstellern bisher gemieden wurden: Die Gläser der Terra ED Pocket-Serie sind extrem kompakt, wiegen nur knapp über 300 Gramm und bieten mit 119 bzw. 97 Metern (8×25 bzw. 10×25) ein passables Sehfeld. Im Gespräch sind Preise um die 300 Euro.

DSC_0234

Zeiss 4,8-35×60

Für Leute, die gern mal wirklich weit hinlangen, bringt Zeiss das 4,8-35×60 an den Start. Der erste Eindruck: Das Monster-ZF lässt sich erstaunlich gut handhaben, und liefert selbst noch bei starker Vergrößerung ein helles, klares und randscharfes Bild.

DSC_0232

Ofenrohr: Zeiss 4,8-35×60. Fotos: SE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.