Grünen-Politiker sind häufigste Talkshow-Gäste

Häufigster Gast in den reichweitenstarken Talkshows der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ist der Bundesvorsitzende der Grünen, Robert Habeck. Das ergab eine Auswertung des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND). Habeck war demnach 13 Mal in Sendungen wie “Maybrit Illner”, “Hart aber fair”, “Maischberger” oder “Anne Will” zu sehen. Auch auf dem zweiten Platz landet eine Grünen Politikerin: Die Co-Vorsitzende der Grünen Anna-Lena Baerbock. Sie teilt sich den zweiten Platz mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner (FDP) und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Die Grünen errangen bei der Bundestagswahl 2017 einen Stimmenanteil von 8,9 Prozent. In § 11 Abs. 2 des Rundfunkstaatsvertrags (RStV) heißt es: “Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.” SE

Beitragsbild: RAL 6037 Reingrün.

Ein Gedanke zu „Grünen-Politiker sind häufigste Talkshow-Gäste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.