Fundsache

Drei (!) nasse Kameraden mit riesigen Augen, denen das feuchtkalte Wetter der vergangenen Tage auch nicht zuzusagen scheint. Worum handelt es sich hier?

2013_05_22_verkl (6)

Die drei feuchten Vögel sind junge Uhus, gefunden in einem Waldgebiet in Schleswig-Holstein. Der Uhu ist die größte aller Eulen: Er kann fast siebzig Zentimeter hoch und über vier Kilo schwer werden. Die durchschnittliche Spannweite von Uhu-Weibchen (die größer sind als die Männchen) beträgt 168 Zentimeter.

Uhus brüten gern in Felswänden, in Steinbrüchen oder auch in geeigneten Gebäuden wie Kirchen, Ruinen oder Industrieanlagen. Wenn es keine passenden Felsen gibt – wie eben in Schleswig-Holstein – so nimmt er auch schon einmal mit einem verlassenen Bussard- oder Habichthorst vorlieb oder brütet, so wie hier, auf dem Boden.

2013_05_22_ verkl(1)

SE, Fotos: privat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.