Dr. Volker Böhning zum neuen DJV-Präsidenten gewählt

Auf dem Bundesjägertag haben die Delegierten heute einstimmig den Nachfolger von DJV-Präsident Hartwig Fischer gewählt. Dr. Böhning ist gleichzeitig Präsident des Landesjagdverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Die rund 250 Delegierten haben heute Dr. Volker Böhning einstimmig zum neuen Präsidenten des Deutschen Jagdverbandes (DJV) gewählt. Dr. Böhning folgt auf Hartwig Fischer, der nach acht Jahren Amtszeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidiert hat. Dr. Böhning ist bereits seit 2011 DJV-Vizepräsident. Von 2000 bis 2002 war er Vizepräsident des Landesjagdverbandes Mecklenburg-Vorpommern, seit 2002 ist er dort Präsident. Dr. Böhning hat an der Humbold-Universität Berlin Tierproduktion und Veterinärmedizin studiert und anschließend an der Universität Rostock promoviert. Dr. Böhning war lange Zeit Landrat des Landkreises Uecker-Randow. „Ich bin vom Vertrauen, das mir entgegen gebracht wird, überwältigt und nehme die Wahl natürlich sehr gerne an“, sagt Dr. Volker Böhning im Anschluss an seine Wahl. PM

Beitragsbild: Dr. Volker Böhning nimmt die Wahl zum DJV-Präsidenten an (Quelle: Kapuhs/DJV)

Ein Gedanke zu „Dr. Volker Böhning zum neuen DJV-Präsidenten gewählt

  1. Waldläufer

    https://www.jagderleben.de/news/deutscher-jagdverband-dr-volker-boehning-neuer-djv-praesident

    Da zahlt Sachsen über 80.000,- € jährlich an den DJV und der neue Präsident sieht den LJVSN nicht einmal als vollwertiges Mitglied an! Herr Dr. Böhning, bitte was außer Kosten hat die DJV- Mitgliedschaft dem sächsischen Landesjagdverband überhaupt gebracht? Es ist nur folgerichtig, dass auf dem letzten Landesjägertag der Austritt aus dem DJV angesprochen wurde! Bitte wo hat der DJV den sächsischen Jagdverband bei Problemen unterstützt, die in Sachsen brennen? Wolf, Birkwild, Rotwild- alles Fehlanzeige! Sicher brauchen wir Jäger eine bundesweite Interessenvertretung, aber auf solche Selbstdarsteller können wir gut verzichten!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.