DJV trifft neuen Landwirtschaftsminister

Die Agenda dieses Gespräch zeigt, mit welchen jagdpolitischen Themen wir uns in nächster Zeit herumschlagen dürfen: Beim Treffen von DJV-Präsident Hartwig Fischer und DJV-Geschäftsführer Andreas Leppmann mit dem neuen Landwirtschaftsminister Christian Schmidt, das am Dienstag im Landwirtschaftsministerium stattfand, ging es insbesondere um die BfR-Tagung zum Thema Blei im Wildbret. Fischer warb beim Minister für eine Neudefinition der Kriterien für Jagdbüchsenmunition auf Basis einer neu zu schaffenden technischen Richtlinie.

Außerdem ging es um das Vorrücken der Afrikanischen Schweinepest (ASP), den Schießübungsnachweis, die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP), die Pflichtmitgliedschaft in der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft (LBG) und den Wolf. PM DJV/SE

Foto: Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (v.r.n.l.), DJV-Präsident Hartwig Fischer und Staatssekretär Dr. Robert Kloos beim “Spitzengespräch”. Copyright: DJV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.