Disco-Fox: Fuchs stirbt nach Diskothekenbesuch

Ein Fuchs hat sich an den am Einlass Wartenden und dem Türsteher vorbei Zugang zu einer Stuttgarter Diskothek in der Theodor-Heuss-Straße verschafft. Die Clubbetreiber verständigten die Polizei, wie die Schwäbische Zeitung berichtet. Als die Polizei eintraf, hatte der Fuchs den Laden allerdings schon wieder fluchtartig verlassen. Vermutlich war ihm die Musik in der Disko zu laut (oder zu schlecht). Die Polizisten sahen den Rotfuchs über die Willy-Bleicher-Straße flüchten, wo er von einem Auto überfahren wurde. Er überlebte den Disko-Besuch nicht. SE

Beitragsbild: Igitt, schnell weg – sie haben was von Modern Talking gespielt… Foto: SE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.