Die Reifeprüfung: Schweiß-Spezialisten auf der Fährte

Am 30. Mai fand im Thüringer Harz die erste Vorprüfung des Schweißhundevereins Deutschland (SHVD) in diesem Jahr statt. Jawina war dabei und zeigt Impressionen von der Fährtenarbeit des Suchensiegers – und vom Drumherum. Sechs Hunde waren zur Vorprüfung angetreten, die in vielen Bundesländern als Brauchbarkeitsprüfung für die Nachsuche anerkannt ist. Suchensieger Andreas Wilkens errang mit seinem 15 Monate alten BGS Huber den ersten Preis, drei Hunde landeten im dritten Preis, zwei mussten ohne Preis nach Hause fahren (sprich: fielen durch).

DSCF1663

Am Anschuss. Fotos: SE

DSCF1665

Die Einsamkeit des Nachsuchenführers…

DSCF1668

Andreas W. mit seinem BGS Huber auf der 1000 Meter langen Prüfungsfährte mit zwei Wundbetten und sechs Verweiserpunkten, getreten mit Fährtenschuh ohne Schweiß, Mindeststandzeit: 20 Stunden.

DSCF1680

Der Hundeführer zeigt einen Verweiserpunkt an.

DSCF1673

Und untersucht den Verweiserpunkt…

DSCF1675

… unter den kritischen Augen der Richter.

DSCF1681b

Sechs Verweiserpunkte und zwei Wundbetten sind auf der Fährte verteilt.

DSCF1685b

Richter und Richteranwärter_in.

DSCF1728

Die Leistungen des Gespanns werden minutiös protokolliert.

DSCF1730

Richter Mario Hörig und Richteranwärterin Jenny: Die Stimmung ist gut – und deutlich entspannter als bei den Hundeführern.

DSCF1687

Das Gespann hat zum Stück gefunden.

DSCF1689

Der Aufschlag des Felsbrockens, der dem Hundeführer vom Herzen fiel, war in weitem Umkreis zu vernehmen.

DSCF1696

Stilvoll: Jagdhornbläser verblasen das Stück.

DSCF1698

BGS Huber verschlingt die verdiente Belohnung.

DSCF1700

Und beutelt im Anschluss das Stück.

DSCF1689

Lob vom Hundeführer.

DSCF1707b

Auf den Knien empfängt der Hundeführer das Urteil – auf Nachfrage erfuhren wir, dass die Prüfungsordnung dies nicht vorschreibt.

DSCF1792

Im Rahmenprogramm: Die Pfostenschau (Formbewertung).

DSCF1780

Und, sehr beliebt, die Pendelsau: Nach anfänglicher Skepsis…

DSCF1759

… gegenüber der annehmenden Sau…

DSCF1784

… beißt dieser neun Monate alte HS…

DSCF1783

… herzhaft zu.

DSCF1811

Eine weitere Attraktion: Die annehmende Sau an einer Seilzuganlage…

DSCF1812

… die der kleine HS herzhaft stellt und verbellt.

Fotos: Copyright: SE

Hinweis: Aus Datenschutzgründen wurden einige Gesichter unkenntlich gemacht.

 

3 Gedanken zu „Die Reifeprüfung: Schweiß-Spezialisten auf der Fährte

    1. Heinrich Josef Obermaier

      Sehr gute Arbeit !!
      Glückwunsch dem erfolgreichen Gespann, war ein sehr lehrreicher Tag !!
      Waidmannsheil

      Antworten
  1. Dirk Harke

    Es gibt immer wieder was zu lernen. Es war ein schönes und Interessantes Wochenende. Vor allem hat es gezeigt welch hervorragende Hunde aus unserem Verein hervorgehen.
    Andere Vereine werden uns beobachten und hoffentlich erkennen wie erst uns ist mit der Zucht von Leistungsstarken und gesunden Hunden.
    Weiter so !
    Waidmanns Heil und Suchenglück

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.