“Auslegungshilfe beim Elterntierschutz”

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt über Saufänge, Bachenabschuss Elterntierschutz

Von Minister zu Minister: Auf Anfrage von Robert Habeck, Umweltminister in Schleswig-Holstein und Bundesvorsitzender der Grünen, erläutert Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) mit Hinblick auf die Afrikanische Schweinepest (ASP) in einem Brief “den Stand der Abwägungen in meinem Haus zwischen der Notwendigkeit einer effizienten Seuchenbekämpfung einerseits und dem hohen Gut des Tierschutzes andererseits.” Wir dokumentieren das der Red. vorliegende Schreiben für JAWINA-Leser im Wortlaut.

Seite 1

Seite 2

Seite 3

 

 

Ein Gedanke zu „“Auslegungshilfe beim Elterntierschutz”

  1. J.Körner

    Wird das Virus von unbedarften Reisenden eingeschleppt sind auch präventive Maßnahmen bislang nicht passend bzw ausreichend.
    Unsere Verantwortlichen handeln in höchstem Maße unprofessionell und damit sollte die Ausbreitung in diesem unserem Lande auch keine Schwierigkeit für den Virus darstellen.
    Jede Meldung zu diesem Thema bestätigt das immer wieder.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.