Schlagwort-Archive: Weltbiodiversitätsrat

Weltbiodiversitätsrat: Verheerende Verluste von Biodiversität

Der Weltbiodiversitätsrat (Intergovernmental Science- Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services (IPBES)) schlägt Alarm: In den Zustandsberichten zur Biodiversität, die am Freitag auf einer IPBES-Konferenz in Medellin, Kolumbien, vorgestellt wurden, warnen die Experten vor einem weltweiten verheerenden Rückgang der Biodiversität. Die essenzielle Vielfalt von Lebensformen sei in allen Regionen der Welt weiterhin rückläufig, konstatieren die 550 Experten aus über 100 Ländern. Dieser alarmierende Trend gefährde  Wirtschaftssysteme, Existenzgrundlagen, Lebensmittelsicherheit und die Lebensqualität weltweit.

In allen Regionen – von einigen positiven Ausnahmen abgesehen, von denen man lernen könne – befinde sich die Biodiversität im Rückgang aufgrund der gleichen Ursachen, so das IPBES in einer Pressemitteilung: Habitatzerstörung, Raubbau, nicht nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen, Luft-, Boden- und Wasserverschmutzung, Zunahme und Einfluss invasiver Arten und Klimawandel.

Weiterlesen