Schlagwort-Archive: verprügelt

Jäger brutal verprügelt – wer kennt diese Typen?

Am Samstag, 15.07.2017 ist  in der Waldgemarkung Morshausen (Rhein-Hunsrück-Kreis, Rheinland-Pfalz) gegen 16.50 Uhr ein dort zuständiger Jagdhüter bei einer Revierfahrt sowie weitere Waldspaziergänger auf eine Gruppe von Männern mit Motocrossrädern ohne Kennzeichen gestoßen. Als durch die Zeugen die Weiterfahrt der Geländekradfahrer verhindert und von den bisher unbekannten Männern ein Lichtbild gefertigt werden sollte, wurde der Jagdhüter durch einen der Kradfahrer mit einem Faustschlag auf das Auge schwer verletzt und fiel zu Boden. Danach wurde durch den Täter ein Baumast vom Boden aufgehoben und versucht, auf den Jagdhüter einzuschlagen, was jedoch durch einen eingreifenden Zeugen verhindert werden konnte.

Weiterlesen

Hessen: Jäger mit Dachlatte verprügelt – Bewährungsstrafe

Ein 57-jähriger Schläger, der einen 71 Jahre alten Jäger mit einer Dachlatte krankenhausreif geschlagen hat, ist vom Amtsgericht Wetzlar wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Außerdem muss der Täter 200 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten, sich der Aufsicht eines Bewährungshelfers unterstellen sowie Schadensersatz und Schmerzensgeld in Höhe von 1100 Euro bezahlen. Das berichtet das Nachrichtenportal mittelhessen.de. Der Jäger hatte von einem Hochsitz aus seine Waffe eingeschossen. Der Verurteilte hatte sich von den Knallgeräuschen wohl gestört gefühlt. Nach Schilderungen des Jägers kletterte der ihm unbekannte Mann auf den Hochsitz, forderte ihn auf, das Schießen einzustellen und versuchte, den Weidmann von dem vier Meter hohen Hochsitz zu zerren, wobei dessen Weste zerriss.

Weiterlesen