Schlagwort-Archive: New York

„Staatliche Erpressung“: Hornady stellte Belieferung New Yorker Behörden ein

Die Verwaltung des US-Bundesstaats New York hat Unternehmen aus dem Finanz- und Versicherungssektor dazu gedrängt, ihre geschäftlichen Beziehungen zur NRA, der amerikanischen Interessenvertretung von Legalwaffenbesitzern und der Waffen- und Munitionsindustrie zu überdenken. Der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo (Demokratische Partei) gilt als eifriger Verfechter strengerer Waffengesetze. Cuomo hat eine Vereinigung von Bundesstaaten mit dem Zweck strengerer Reglementierung des Waffenbesitzes („States for Gun Safety“) geschmiedet und rühmt sich damit, dass unter seiner Führung „New York die strengsten Waffengesetze Amerikas“ verabschiedet habe („Under Governor Cuomo, New York has passed the strongest gun control laws in the nation.“, offizielles Statement auf der Internetseite des Staates New York). Auf Veranlassung Cuomos hat der Chef der New Yorker Pensionskasse Thomas DiNapoli ein Schreiben an Kreditkartenunternehmen verfasst, in dem diese gedrängt werden, Waffenkäufe mit Kreditkarten zu unterbinden („urging them to crack down on gun purchases“), wie New York Daily News berichtet.

Weiterlesen

Endlich! New York erlaubt Jagd in Pink!

Pink ist das neue Orange, verkündet die New York Times: Als dritter US-Bundesstaat erlaubt New York bei der Jagd Warnkleidung in Pink. Der Stoff darf sowohl flächig als auch gemustert pink sein. Tarnfleck- oder Realtree-Pink steht jetzt nichts mehr im Wege. Die Begründung für die innovative Gesetzesnovelle dürfte den Gender-Bewegten und Gleichstellungsbeauftragten hierzulande allerdings die Zornesröte ins Gesicht treiben: Die Regelung soll die Jagd attraktiver für junge Frauen und Mädchen machen… In Wisconsin, wo eine ähnliche Regelung bereits Anfang des Jahres in Kraft getreten ist, wurde diese dann auch erwartungsgemäß als sexistisch kritisiert. Eine Sprecherin einer Jägerinnen-Vereinigung bezeichnete die Gesetzesänderung als „erniedrigend für Frauen.“

Weiterlesen