Schlagwort-Archive: Jagdmode

IWA 2018: Daniela von Liebe – mit Liebe gemacht

Die Münchnerin Daniele von Liebe bietet Country Couture vom Feinsten, wie zum Beispiel Jagd-Signalbänder, Taschen und Jagdbekleidung aus bestem bayerischen Tuchloden und weichem, wetterfestem italienischem Kalbsleder. Regional hergestellt, in traditioneller Handarbeit beim Täschner. Die Liebe zum Detail zeigt sich selbst bei einem so schlichten Produkt wie den Signalbändern von Daniela von Liebe: Das Hoch- und Niederwildmotiv in Signalorange ist nicht etwa aufgedruckt, sondern in aufwendiger Stepptechnik auf dem grünen Lederband vernäht. Zur Befestigung am Hut: dient ein Kordelstopper in Tannenzapfenform für die sichere, jeder Hut-Größe angepasste, lautlose Befestigung, zum Lieferumfang gehört ein handbedrucktes Baumwollsäckchen zur Aufbewahrung und zum Verschenken. red.

Weiterlesen