Schlagwort-Archive: Frankonia

IWA 2018: Rundumschutz mit der Sauenschutzhose Parforce HatzWatz

Eine – auch preislich – interessante Sauenschutzhose stellt Frankonia mit der Parforce HatzWatz vor. Die Hose wartet mit durchgehendem Stichschutz aus Dyneema auf, geschützt sind nicht nur die Beine (Vorder- und Rückseite), sondern auch das Gesaäß und, wie der Frankonia-Mitarbeiter andeutete, „die Kronjuwelen.“ Hundeführer, Durchgehschützen und Treiber brauchen Platz für Ausrüstungsgegenstände, die in zwei extra großen Cargo-Taschen mit Reißverschlüssen und Drainage-Nieten Platz finden. Front und Beinabschlüsse sind mit einer extrem widerstandsfähigen und abriebfesten Aramidfaser (Polyester-Mischung) doppelt verstärkt. Die eingearbeitete Membran (Wassersäule 8000mm, Atmungsaktivität 8000 g/m²/24h) und die 26cm langen Belüftungszipper am hinteren Oberschenkel mit wasserdichten Reißverschlüssen sorgen für den notwendigen Feuchtigkeitsabtransport bei körperlicher Anstrengung. Hosenbund mit Hosenträgeraufnahme-Knöpfen. Verdeckte Schnürsenkel-Haken verhindern das Hochrutschen der Hose.

Weiterlesen

Frankonia und Merkel intensivieren Zusammenarbeit

Ab dem 1. März 2018 startet die Frankonia Handels GmbH & Co. KG, der führende Jagdausstatter Deutschlands, eine strategische Kooperation mit der Merkel Jagd- und Sportwaffen GmbH. Ziel der langfristig angelegten Zusammenarbeit ist es seitens Merkel den Vertrieb für Deutschland nahezu komplett über die Frankonia Vertriebskanäle Stationär & Distanzhandel im Endkundenbereich und durch den Bereich Frankonia Großhandel an den autorisierten Fachhandel abzubilden. Auch in den Bereichen Marketing und Lagerhaltung soll die Zusammenarbeit verstärkt und entsprechende Synergien genutzt werden. Zukünftig stellt Frankonia für Merkel gesonderte Kapazitäten in dem zentralen Großhandelslager bereit und gewährleistet dadurch für Kunden und Händler eine deutlich bessere Verfügbarkeit der Artikel.
Zudem übernimmt Frankonia auch die Serviceleistungen in Bezug auf Reparaturen. Mit seinen 18 Büchsenmachermeistern und 30 Büchsenmachern stehen über 100 Jahre Kompetenz zur Verfügung, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. SE

Beitragsbild: Verstärkte Zusammenarbeit: Frankonia und Merkel. Quelle: Frankonia

Ein nützliches Tool: Der Frankonia EWB-Konfigurator

Wie man mit dem Frankonia EWB-Konfigurator und ein paar Klicks jede Menge Ärger beim Kauf und Verkauf von Waffen und Munition vermeiden kann.

Das deutsche Waffenrecht, die Vorschriften für die Aufbewahrung, den Transport und den Erwerb einer Schusswaffe sind kompliziert. Doch damit nicht genug: Sie ändern sich auch noch ständig. Beispiel: Noch bis vor wenigen Jahren wurden Wechselläufe nicht in die WBK eingetragen. Heute ist das vorgeschrieben, und wer es versäumt hat, seinen Wechsellauf nachträglich einzutragen zu lassen, besitzt diesen illegal. Das ist unangenehm genug, etwa, wenn der Wechsellauf bei dem in aller Regel gutgläubigen und ahnungslosen Besitzer im Rahmen einer behördlichen Kontrolle entdeckt wird. Oder wenn der Wechsellauf von dem bisherigen Besitzer oder seinen Erben verkauft wird: Spätestens, wenn der neue Besitzer den Wechsellauf in seine WBK eintragen lässt, wird die Waffenbehörde das Versäumnis bemerken und beim Vorbesitzer vorstellig werden. Dann ist der Ärger groß. Anderes Beispiel: Früher waren Einsteckläufe ab 18 Jahren frei verkäuflich. Heute dürfen sie nur noch an Berechtigte abgegeben werden, die eine zum Einstecklauf passende Waffe in ihre WBK eingetragen haben.

Weiterlesen

IWA 2017 – Viel Neues bei Frankonia

Ein regelrechtes Neuheiten-Feuerwerk brennt Frankonia zur IWA 2017 ab: Neue Waffen, Patronen und Funktionstextilien stellt der Jagdausstatter vor (Frankonia betreibt dazu sogar einen eigenen IWA-Blog unter http://www.frankonia.de/blog/).

Die bewährte Repetierbüchse Forest Favorit kommt in der Ausführung Silence Orange (Beitragsbild) als Drückjagd- und Nachsuchenbüchse. Der Sabatti Lochschaft wurde mit einer widerstandsfähigen Cerakote-Beschichtung in Realtree orange versehen, genauso wie das montierte Docter-Zielfernrohr V6 1–6×24 Z. On Top befindet sich ein zusätzliches Docter Sight C Orange. Für zuverlässige Funktion steht ein original 98er-System mit seitlicher Recknagel 3-Stellungssicherung. Der Semiweight-Lauf ist nur 41 cm lang und besitzt einen Mündungsdurchmesser von 20 mm. Am Mündungsgewinde wurde ein Jaki Schalldämpfer Semi Classic angebracht. Die Gesamtlänge beträgt damit 108 cm, ohne Schalldämpfer nur 96 cm. Gewicht 5,1 kg. Erhältlich in den Standardkalibern .308 Win., 8×57 IS, 9,3×62. Zwei Ausführungen stehen zunächst zur Verfügung: Waffe einzeln, Preis: 1.999,00 Euro, Waffe mit Schalldämpfer, fertig montiert mit Docter V6 1–6×24 Z und Docter Sight C Orange für 4.599,00 Euro.

Mehr zur Forest Favorit Silence Orange gibt es hier: http://www.waldbret.de/iwa-2017-exklusiver-blick-hinter-die-frankonia-Kulissen/

Weiterlesen

Frankonia übernimmt Taurus-Import und -Service

Der ehemalige Importeur der Taurus-Waffen, die Helmut Hofmann GmbH, teilt mit, dass sie ihre kompletten Ersatzteilbestände für Taurus-Waffen an den neuen Taurusimporteur für Deutschland übergeben hat.

Ab sofort ist die

Frankonia Handels GmbH & Co.KG
Schießhausstraße 10
97228 Rottendorf
Telefon: 0180 / 6 40 50 40-5*
Telefax: 0180 / 6 40 50 40-6*
E-Mail: mail@frankonia.de

für Reparatur- und Servicearbeiten zuständig. Die Helmut Hofmann GmbH bittet, sich im Reparatur-/Schadensfall vertrauensvoll an die oben genannte Adresse zu wenden. PM

Beitragsbild: Taurus Revolver. Quelle: Hersteller

Auctronia: „Der digitale Marktplatz für Jäger und Schützen“

Das hätte manch einer dem fränkischen Traditonsunternehmen wohl nicht zugetraut: Mit der Auktionsplattform Auctronia – einer Wortschöpfung aus Auktion und Frankonia – hat das Unternehmen ein überzeugendes Konzept für den Online-Waffenhandel umgesetzt. JAWINA stellt die Seite vor und hat mit dem Projektverantwortlichen gesprochen.

Auctronia punktet mit einem modernen, frischen und zeitgemäßen Erscheinungsbild, das alle wesentlichen Informationen zum Kaufgegenstand und zum Verkäufer übersichtlich und ansprechend präsentiert. Das durchdachte und weitgehend selbsterklärende Bedienkonzept vermag zu überzeugen.

Auctronia_Savage

Übersichtlich: Die Artikelseiten auf Auctronia verschaffen einen schnellen Überblick…

Weiterlesen

Frankonia startet neue Auktionsplattform

Frankonia hat eine neue Auktionsplattform namens Auctronia für Jäger, Sammler, Sportschützen und Outdoorfreunde an den Start gebracht, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung verkündet. Auctronia ist ein digitaler Marktplatz, auf dem Händler und Privatleute hauptsächlich gebrauchte Waffen, Munition, Jagd- und Schießzubehör anbieten und versteigern können. Dabei verspricht Auctronia höchste digitale Sicherheitsstandards und einen maximalen Schutz der persönlichen Daten, so die Eigenwerbung des Unternehmens.
Die Benutzeroberfläche lässt sich auf allen Endgeräten darstellen und ist intuitiv bedienbar. Händler und Privatpersonen können ihre Produkte kostenfrei und bis zum 30.09.16 provisionsfrei anbieten. Auctronia bietet Hilfe und Support durch qualifizierte Mitarbeiter an. PM

Beitragsbild: Die neue Auktionsplattform Auctronia. (Bildschirmfoto, Ausschnitt)

Hundeortung: Außenseiter im Test

Tracker und Garmin dominieren den Markt für Hundeortiungsgeräte – wir haben die bei Frankonia erhältlichen Alternativen BS Planet BS3119, Martin MPS und Sport Dog Tek 2.0 einem Schnelltest unterzogen.

Die Anforderungen, die Hundeführer an ein Hundeortungsgerät stellen, sind recht klar umrissen: Wir wünschen uns ein Gerät, das zuverlässig und mit großer Reichweite ortet und einfach zu bedienen und handzuhaben ist. Was den letzteren Punkt angeht, lag das „Martin System MPS Tracking System“ unter den hier versammelten Testkandidaten zunächst ganz weit vorne – allerdings nicht lange: Nach dem Einschalten zeigte das Handgerät auf einem pixeligen LCD-Display die ungefähre Richtung und Entfernung an, in der sich das zugehörige Halsband befindet. Die unkomplizierte Inbetriebnahme ist ein Alleinstellungsmerkmal des Martin MPS im Testfeld, wie wir noch sehen werden. Doch nach dem ersten vollständigen Aufladen von Handgerät und Halsung ließ sich ersteres nicht mehr zum Leben erwecken. Weiterlesen

Klappen und sitzen

Mobile Ansitzleitern sind eine praktische Sache: Sie sind ruck, zuck aufgebaut und verschwinden nach dem Ansitz im Kofferraum. Wir haben zwei beliebte Modelle getestet.

Die Sauen brechen auf der großen Wiese am Waldrand“, klagt der Landwirt und deutet an, dass er nun doch mal Wildschaden anmelden müsse, wenn das so weitergeht. In dem stadtnahen Gebiet wimmelt es nur so von Spaziergängern, Joggern, Reitern und Mountainbikern. Ein ebenerdig abgegebener Schuss verbietet sich also – viel zu riskant. Jagdliche Einrichtungen gibt es nicht, weil sie hier immer wieder demoliert wurden. Da ist eine mobile Ansitzleiter genau das Richtige: Sie ermöglicht an (fast) allen Stellen im Revier sichere Schüsse aus luftiger Höhe mit dem Erdboden als Kugelfang.

Weiterlesen