Natürliche Scheu…

Am Freitag, den 9.12. vormittags in Buchholz bei Schwarmstedt (Landkreis Heidekreis, Niedersachsen)…

Foto: privat

Die Redaktion dankt dem Fotografen und JAWINA-Leser GN für die Vermittlung!

2 Gedanken zu „Natürliche Scheu…

  1. Anko

    Offensichtlich wurde der Wolf durch den am Rückspiegel des Fahrzeugs baumelnden Plüschtier-Köder von seiner natürlichen und unverlernbaren Scheu abgehalten! Das nenne ich unfair.

    Antworten
  2. AHE

    Ja sowas sollte verboten werden!
    Der Fahrzeugführer setzt damit grob fahrlässig das hochgeschützte Tier einer tödlichen Gefahr aus. Die Zuverlässigkeit sollte überprüft werden
    und i.d.R. der Führerschein entzogen werden. Sollten für die betreffende Person weitere erworbene Qualifikationen u.a. wie Jagdschein, Fischereischein, Schweisserpass, Pilotenschein oder Facharbeiterschein für Fleischverarbeitung bestehen, sind diese ebenfalls zu entziehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.