IWA 2018: Skullhooker – Trophäen-Präsentation einmal anders

Skullhooker bietet eine ganze Reihe dezenter Montagen ganz ohne Brettchen für unterschiedlichste Trophäen an. Alle Teile der Befestigunglösungen von Skullhooker sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Im Amerika, wo das Unternehmen beheimatet ist (in Klamath Falls, Oregon, um genau zu sein), werden die Wandmontagen von Skullhooker gern verwendet, um Trophäen im Freien anzubringen, zum Beispiel an der Haus- und Garagenwand. Neu ist der Skullhooker Trophy Tree (Trophäenbaum): Damit lassen sich verschiedene Trophäen einmal anders präsentieren. Der Trophy Tree ist stark genug, um zum Beispiel auch Rotwild-Trophäen zu tragen. Da die Trophäen nur lose aufgesteckt werden und so leicht und schnell zu wechseln sind, kommt mit dem Trophy Tree endlich Abwechslung in die Trophäenschau daheim. SE

Gamstrophäe auf Skullhooker Wandmontage. Foto: SE

Beitragsbild: Skullhooker Trophy Tree. Foto: SE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.